NOVOSYSTEMS Farben & Additive GmbH

Etwas Schwarz
auf Weiß haben.Einsparungsvorteil: Masterbatch im Visier der Flüssigfarben.

Mit welchen Einsparungen können Sie nach dem Wechsel von „Masterbatch auf Flüssigfarbe“ rechnen? Dabei sind im Visier ganz klar die Kosten- und Nutzenvorteile im Farbmittelverbrauch, in dem Farbwechselvorgang sowie in der Qualitätssteigerung.

Ein Praxisbeispiel:

Bei gleichbleibender Farbqualität ist eine Reduzierung des Farbmittelbedarfs um etwa 20-30% realistisch. Gleichzeitig sind Einsparungen während des Farbwechsels um etwa 50% zu erwarten. Bei vielen Kunden konnte hier sogar eine Einsparung von 90% erreicht werden. Dies bedeutet Minimierung von Abfallkosten und Maschinenstillstandszeiten, bei gleichzeitiger Erhöhung der Produktionskapazität.

Darüber hinaus kann der Personaleinsatz für den Farbwechsel drastisch reduziert werden. Gerne machen wir mit Ihnen den Praxistest und stellen Ihnen ein Kalkulationstool zum Vergleich kostenlos zur Verfügung.

Fazit:

Der Wechsel von „Masterbatch auf Flüssigfarbe“ erreichte bei einem unserer Kunden bei 3 Farbwechseln pro Woche im ersten Jahr einen Gesamtkostenvorteil von € 49.508.

Was genau ist beim Wechsel auf Flüssigfarben zu beachten? Was bewirkt der Wechsel in Ihrem Betrieb? Wie wirkt sich der Wechsel auf Ihre Produktion aus?

Als Unternehmer sollten Sie kalkulieren und prüfen, ob dieses Rechenbeispiel auch auf Ihren Betrieb anwendbar ist. Zögern Sie nicht und greifen Sie auf unsere bewährte und langjährige Erfahrung als Flüssigfarben-Hersteller zurück. Wie gut Flüssigfarben sind, sehen wir an der Zufriedenheit unserer Kunden, die innerhalb weniger Monate ihre gesamte Produktion auf Flüssigfarben umstellen.

Wir sind sicher: Auch Sie können Ihre Produktionskosten senken. Mit Einfärbelösungen von Novosystems.